In eine gute Energie kommen

Der Wald lädt uns auf – mit einer guten Energie. Sie kennen vielleicht den Begriff „Waldbaden“. Die positiven Schwingungen im Wald werden zu Therapiezwecken eingesetzt und steigern die Immunabwehr. Zudem kann man beim Beobachten der Pflanzen, Blumen und Tiere im Wald – wie Eckard Tolle sagt – die Stille hinter den Dingen sehen und fühlen.

Warum Meditation im Wald?

Dieses Kraft gebende und entspannende Umfeld nutzen wir für unser Seminar Meditation im Wald. Das Seminar ist aus dem Business Walk im Wald entstanden, in dem der Wunsch laut wurde, Meditationen durchzuführen. Wir gehen, tauschen uns aus und führen an verschiedenen Plätzen im Wald Übungen durch, damit Sie in eine gute Energie und ‚in den Flow‘ kommen.

Ziele und Inhalt

Ziel des Seminars ist es, dass Sie Meditations- und Entspannungstechniken erlernen, die Sie täglich – ob im Wald oder nicht – nutzen können. Sie entwickeln mehr Achtsamkeit für sich selbst und Ihr Umfeld und können damit bewusster kommunizieren, leben und führen. Sie lernen mit Ihrer Empathie und Ihren Gefühlen, auch mit ungewollten, besser umzugehen. Die meisten Menschen fühlen sich nach einer Mediation entspannt und in einer guten Energie.

In dem Seminar

  • lernen Sie geleitete Meditationen kennen, wie z.B. Farb- und Lichtmeditationen, Dankbarkeitsmeditation,
  • erlernen Sie, eine Metaperspektive einzunehmen und Ihre Gefühle, Gedanken und weitere Phänomene, wie z.B. Kribbeln zu beobachten,
  • nutzen Sie Atmung, Ihre Hände und das Waldumfeld, um Ihre Selbstheilungskräfte zu stärken,
  • wenden wir Techniken zur besseren Abgrenzung und zum Schutz und emotionaler Stressreduzierung an (sehr wichtig in der heutigen Zeit),
  • und Sie können Fragen stellen und wir besprechen Ihre Erfahrungen.

Die Techniken werden in dem Seminar je nach Gruppe und Situation flexibel angewendet, d.h. in verschiedenen Seminaren können unterschiedliche Techniken zum Einsatz kommen.
Der Einstieg ist jederzeit möglich.

Hier finden Sie einen Zeitungsartikel aus dem Kölner Stadt-Anzeiger, der eine Veranstaltung im Dezember 2020 begleitet hat:

Zeitungsartikel zum Thema Meditation im Wald

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an,

  • Unternehmer/-innen, Führungskräfte und Mitarbeiter, die sich entspannen und austauschen wollen, die Energie tanken und ihre Kompetenz der Achtsamkeit ausbauen wollen
  • Privat Interessierte, die sich von dem Thema angezogen fühlen und den Wald mit seiner Energie ebenso zu schätzen wissen.

Sie brauchen

Feste Schuhe und die richtige, dem aktuellen Wetter entsprechende Kleidung. Bei den Übungen achten wir auf ausreichenden Abstand, so dass eine Schutzmaske nicht notwendig ist.

Leitung

Dr. Lutz Ellermann, Inhaber der ecofeel GmbH. Er setzt Mediations- und Entspannungstechniken im Rahmen von Vorträgen und Seminaren sowie der ganzheitlichen Unternehmensentwicklung und im Waldcoaching ein.

Nächste Termine

Freitag, den 25.6.21, 17:00 Uhr

Dauer ca. 1,5 Stunden

Treffpunkt 16:55 Uhr auf dem Donatusparkplatz in Liblar

Preis

22 Euro inkl. 19%MwSt.

Buchung

1. Bitte wählen Sie die Anzahl der Tickets bzw. Termine aus, die Sie buchen möchten.

2. Klicken Sie anschließend auf „In den Warenkorb“.

3. An der Kasse gibt es unter „Anmerkungen zur Bestellung“ ein Textfeld . Bitte geben Sie hier die Termine, an denen Sie teilnehmen möchten, ein.

Sie sind neugierig geworden?

Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf! Wir freuen uns über Ihr Interesse und beantworten gerne Ihre Fragen rund um unsere Angebote.

Jetzt anmelden
Rufen Sie uns an